Übergeordnete Themen

zurück zur Bereichsübersicht

Navigation

zurück zur Bereichsübersicht

Sie befinden sich hier:

Hauptinhalt

11,3% Flächenzuwachs bei der Metallurgy / TUBE INDIA INTERNATIONAL 2012

Datum: 12.11.2012

Die Tube India International 2012 - 5th All-Indian Exhibition and Conference for the Tube and Pipe Industries und die Metallurgy India 2012 - 4th International Exhibition & Conference on Metallurgical Technology, Material Handling and Services, die kürzlich in Mumbai zu Ende gingen, waren die größten in der Historie beider Messen in Indien: 172 Aussteller aus 26 Nationen präsentierten auf einer Nettoausstellungsfläche von 2.800 m² rund 10.500* Fachbesuchern die neusten Technologien für die Branche. Die Tube India International 2012 / Metallurgy India 2012 verzeichnete offizielle Gemeinschaftsbeteiligungen aus den Ländern Österreich, China, Deutschland, Italien und Frankreich.

Beide Messen wurden von der Messe Düsseldorf und ihrer Tochtergesellschaft Messe Düsseldorf India organisiert – die Tube India International 2012 erfreute sich zudem der Unterstützung der International Tube Association (ITA). Die Messe Düsseldorf hat sich u.a. als Veranstalter der weltweiten Leitmessen Tube Düsseldorf und METEC Düsseldorf einen Namen gemacht.

Zusammen boten die Tube India International 2012 und die Metallurgy India 2012 eine perfekte Zugangsplattform zum aufstrebenden indischen Markt. Indien hat sich aufgrund niedrigerer Kosten, hoher Qualität und geographischer Vorteile mittlerweile zu einem bedeutenden Produktionsstandort für Stahl und Rohre entwickelt.

Aussteller-Stimmen

Die Mehrheit der Aussteller zeigte sich mit ihrer Teilnahme zufrieden und vergab gute Bewertungen für die Tube India International 2012 und die Metallurgy India 2012:

„Die Tube India 2012 ist für uns ausgesprochen gut gelaufen. Es hat mich sehr überrascht und zugleich gefreut, dass wir 12 Aufnahmeanträge von neuen Mitgliedern für unseren Verband erhalten haben. Auf der Konferenz, die wir am Montag in einem Hotel organisiert haben, konnten wir sogar 60 Teilnehmer registrieren. Die Zusammenarbeit mit der Messe Düsseldorf ist sehr gut; sie hat für unsere Mitglieder interessante Angebote und wir helfen im Gegenzug unseren Mitgliedern bei der Teilnahme an den Veranstaltungen der Messe Düsseldorf. Ich bin überzeugt, dass die Messe Düsseldorf die perfekte Plattform für Rohrfachmessen bietet; die ITA ist bei der nächten Tube India-Veranstaltung selbstverständlich wieder dabei.”
Peter Byroslawsky, Executive Secretary, International Tube Association (ITA)

„Wir haben an der Metallurgy India 2012 teilgenommen, da wir bis jetzt keine Metallurgie-Fachmesse in Indien unterstützen. Indien braucht aber eine solide Fachmesse mit starker Beteiligung von deutschen und europäischen Unternehmen, die die gesamte Metallurgie-Branche abdeckt und da ist die Tube India International/ Metallurgy India unser Favorit. Bis jetzt hat keine andere Veranstaltung unsere Anforderungen erfüllen können. Bei der Metallurgy India 2012  war der Besucherzuspruch erstaunlich gut. Ich sehe großes Potential für diese Messe und wir werden sie unseren Mitgliedern empfehlen. Ein Metallurgie-Kongress während der Metallurgy India wäre ein zusätzlicher Anreiz.“
Wilfried Resch, Projektleiter beim VDMA

„Wir sind insgesamt sehr zufrieden. Wir haben hier neue Kunden getroffen und konnten indische Hersteller vor Ort kennenlernen.“
Sascha Steffens, Vertriebsmanager, PM Piping

„Wir sind mit unserer Teilnahme zufrieden. Es war uns wichtig, auf diesem Markt Präsenz zu zeigen und nicht nur neue Kontakte zu schließen, sondern auch für unsere bestehenden Kunden da zu sein. Unsere Wettbewerber stellen auch hier aus. Die Tube India International 2012 und die Metallurgy India 2012 sind in der Branche akzeptierte Veranstaltungen und so werden wir 2014 definitiv wieder teilnehmen. Wir haben in diesem Land gute Chancen.“
Rajesh Chhabra, International Sales Manager, SMS Meer

„Für indische Verhältnisse ist die Messe sehr gut organisiert. Wir hatten keinerlei Probleme mit unserem Standbau oder der Materialanlieferung. Und die Gespräche an unserem Stand zeugten von der hohen Besucherqualität. Meines Erachtens ist die Präsenz auf dieser Messe für uns äußerst wichtig und ich freue mich schon jetzt auf die nächste Tube India International 2012/Metallurgy India 2012”.
Michael Oberfeld, International Sales Manager, Linsinger Maschinenbau GmbH

„Der indische Markt wächst schnell und bietet österreichischen Unternehmen zahlreiche Absatzmöglichkeiten. Tube India International 2012 sowie Metallurgy India 2012 waren für uns eine erfolgreiche Veranstaltung, bei der wir viele bestehende Kunden getroffen haben, aber auch viele neue Kontakte mit potentiellen Kunden schließen konnten. Wir sind 2014 wieder hier!“
Alexander Zeischka, Sales Manager, framag Industrieanlagenbau GmbH

„Tube India International 2012 und Metallurgy India 2012 waren eine großartige Erfahrung für uns und die Zusammenarbeit mit den Organisatoren ausgesprochen gut. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächsten Messen in Düsseldorf, Dubai und Indien.“
Malaya Johari, Electro Dies & Tools

„Die Besucher waren gut vorbereitet, äußerst professionell und nahmen die Messe ernst.“
Mr. Yang, TYTZ

„Wir hatten so viele Besucher an unserem Stand, dass uns die Broschüren ausgegangen sind.“
TPCO

„Die Organisation der Tube India International 2012 und Metallurgy India 2012 war absolut professionell. Selbst bei der derzeitigen Weltwirtschaftslage konnten wir unsere Ziele erreichen.“
MC-CCPIT, China

Das Angebot der Aussteller wurde durch Konferenzen abgerundet: Die eintägige technische Konferenz “Pipe & Tube Mumbai 2012 - emerging technologies in pipe and tube“ fand am 29. Oktober, vor der Eröffnung der Messe Tube India International statt. Die von der International Tube Association (ITA) organisierte Veranstaltung brachte die renommiertesten nationalen wie internationalen Fachleute zusammen und behandelte zahlreiche, für Branchenprofis interessante Themen.

Eine weitere 2-tägige Konferenz zum Thema “Energieeffizienz und kostengünstigen Technologien für die Metallurgie-Branche”, die von Steel & Metallurgy, einem führenden indischen Stahl-Fachmagazin veranstaltet wurde, fand ebenfalls großen Besucherzuspruch.

Die nächste Ausgabe der Tube India International und Metallurgy India findet vom 28. – 30. Oktober 2014 in Mumbai statt – wieder zeitgleich zur  Messe Wire & Cable India und der India Essen Welding & Cutting. Weitere Informationen für Besucher oder Aussteller der Tube India und Metallurgy India 2014 erhalten Sie von Frau Gabriele Schreiber, Messe Düsseldorf GmbH, telefonisch unter +49 (0)211 4560-7762 oder per E-Mail: SchreiberG@messe-duesseldorf.de )

Weitere Informationen zur Tube India and Metallurgy India im Internet: http://www.tube-india.com/ .

Bei Veröffentlichung Belegexemplar erbeten.

Pressekontakt:

Mess Düsseldorf GmbH
Maria-Sawa Possinke, Larissa Browa
Tel.: +49 (0)211 4560-996 / - 549
Fax: +49 (0)211 4560-8548
E-Mail: PossinkeM@messe-duesseldorf.de ,
BrowaL@messe-duesseldorf.de

November 2012

+++++++++++++++++++

*die Besucherzahlen umfassen die Teilnehmer der zeitgleich veranstalteten Wire & Cable India 2012 und der  India Essen Welding & Cutting 2012

zurück zur Bereichsübersicht

Zusatzinformationen

Downloads:

Rechtliches

zurück zur Bereichsübersicht