Übergeordnete Themen

zurück zur Bereichsübersicht

Navigation

zurück zur Bereichsübersicht

Sie befinden sich hier:

Hauptinhalt

WIRE & CABLE INDIA 2012: Bislang größter Branchentreff in Indien

Datum: 09.11.2012

Mit 291 Ausstellern aus 25 Ländern und 5.560 m² Nettoausstellungsfläche war die jüngste Ausgabe der WIRE & CABLE INDIA 2012, 4th International Exhibition for the Wire & Cable Industry, in Mumbai bislang die größte Veranstaltung für die Draht- und Kabelindustrie auf dem indischen Subkontinent. Die Messe konnte offizielle Gemeinschaftsstände aus den Ländern China, Frankreich, Deutschland, Italien, Österreich und den USA verzeichnen. Insgesamt informierten sich 10.500* Besucher über die neuesten Technologien.

Die ausgezeichneten Ergebnisse der WIRE & CABLE INDIA 2012 sind ein deutliches Spiegelbild des florierenden indischen Draht- und Kabelmarktes. In Indien ist die Industriebranche stark vom Automobilbau, der Telekommunikation und dem Baugewerbe abhängig und das rasche Wachstum in diesen Branchen lässt auch die Nachfrage nach Draht und Kabel weiter steigen. Die WIRE & CABLE INDIA kam genau zur richtigen Zeit, damit die Teilnehmer von diesem Trend profitieren konnten.

Die Mehrzahl der Besucher kam aus den Draht- und Kabelverarbeitenden Industrien, insbesondere dem Hoch- und Tiefbau, Transport, Elektronik und Maschinenbau. Bei einem beträchtlichen Teil der Besucher handelte es sich um Entscheidungsträger.

Die WIRE & CABLE INDIA 2012 wurde von der Messe Düsseldorf und ihrer Tochtergesellschaft Messe Düsseldorf India organisiert – mit Unterstützung des International Wire and Cable Exhibitors Association (IWCEA), der International Wire & Machinery Association (IWMA), des Verbandes der Italienischen Draht- und Kabelhersteller (ACIMAF) sowie der Wire and Cable Industry Suppliers Association, USA (WCISA) und der Steel Wire Manufacturers’ Association of India (SWMAI). Die Messe Düsseldorf ist bekannt als Veranstalter der wire – der weltweiten internationalen Leitmesse für die Draht- und Kabelindustrie, die alle zwei Jahre in Düsseldorf, Deutschland stattfindet.

Ausstellerstimmen

Die Aussteller der WIRE & CABLE INDIA 2012 berichteten von guten Geschäften und bewerteten die Messe durchweg positiv:

„Die Messe hat sich eindeutig gesteigert und wir sind mit dem Besucherzuspruch sehr zufrieden. Indien bietet noch viel Potential und auch wenn es nicht mit China vergleichbar ist, so ist der Trend in Indien doch positiv.“
Heinz Rockenhäuser, Präsident International Wire & Cable Exhibitors Association (IWCEA) und Präsident & CEO der Maschinenfabrik NIEHOFF GmbH & Co. KG

„Für mich war das die erste Messeteilnahme und ich habe durchweg positive Reaktionen bekommen und gute Kontakte gemacht. Wir haben neue Mitglieder für den Verband gewinnen können und hatten allein 30 – 40 Anfragen. Für uns war die Messe ein Erfolg. Wir unterhalten sehr gute Beziehungen zur Messe Düsseldorf und seit sie diese Veranstaltung übernommen hat, hat sich vieles enorm verbessert.“
Steven Rika, Chairman, International Wire & Machinery Association (IWMA)

„Die meisten Gespräche, die wir geführt haben, haben etwas gebracht. Es laufen einige Projekte und wir hoffen, ein oder zwei Verträge bald abschließen zu können. Wir sind insgesamt mit dem Ergebnis zufrieden. Indien ist ein „Emerging Market“ und die Stimmung ist da optimistischer.“
Rahul Sachdev, President, Wire and Cable Industry Suppliers Association (WCISA) und Executive Vice President of WIRE & PLASTICS MACHINERY Co.

„Die Organisation der Messe war prima. Ich habe sehr vielversprechende Kontakte machen können und trotz der Geschäftslage glaube ich, dass die Wirtschaft in Asien sehr bald wieder auf Wachstumskurs gehen wird. Wir sollten ein positives Signal für die Branche setzen.“ Ferruccio Bellina, Präsident, Italienischer Verband der Draht- & Kabelhersteller (ACIMAF)

„Bei der Messe dabei zu sein war für uns eine wertvolle Erfahrung. Als langjähriger Aussteller konnten wir Kundenkontakte knüpfen und pflegen. Ein großes „Dankeschön“ an die WIRE & CABLE INDIA!“ 
R.P. Tyagi, Director, Associated Machinery Corp. Ltd.

„Wir haben zum ersten Mal an der WIRE & CABLE INDIA teilgenommen und der Zuspruch war ausgesprochen gut. Die Veranstalter waren sehr kooperativ und hilfsbereit. Wir haben uns für eine erneute Teilnahme an dieser Messe entschieden. Wir wünschen dem WIRE & CABLE INDIA Team für die Zukunft alles Gute.“
Pankaj Jain, Managing Director, Saru Concast Alloys Pvt. Ltd.

Die nächste Ausgabe der WIRE & CABLE INDIA findet vom 28. – 30. Oktober 2014 in Mumbai statt – wieder zeitgleich zu den Messen Tube India und Metallurgy India sowie der India Essen Welding & Cutting. Weitere Informationen für Besucher und Aussteller der WIRE & CABLE INDIA 2014 erhalten Sie von Herrn Daniel Ryfisch, Messe Düsseldorf, Telefon: +49 (0)211 4560-7793, E-Mail: RyfischD@messe-duesseldorf.de .

Mehr zur WIRE & CABLE INDIA im Internet unter:
http://www.wire-india.com/

Bei Veröffentlichung Belegexemplar erbeten.

Pressekontakt:

Messe Düsseldorf GmbH
Maria-Sawa Possinke, Larissa Browa
Tel.:  +49 (0)211 4560-996 / - 549
Fax:  +49 (0)211 4560-8548
E-Mail: PossinkeM@messe-duesseldorf.de ,
BrowaL@messe-duesseldorf.de

November 2012

+++++++++++++

(* einschließlich der Besucher der zeitgleich stattfindenden Messen Tube India, Metallurgy India und India Essen Welding & Cutting).

zurück zur Bereichsübersicht

Zusatzinformationen

Rechtliches

zurück zur Bereichsübersicht