Übergeordnete Themen

zurück zur Bereichsübersicht

Navigation

zurück zur Bereichsübersicht

Sie befinden sich hier:

Hauptinhalt

Märkte & Standorte

Schon da.

Damit unsere Kunden in aller Welt optimale Bedingungen für ihr Business vorfinden, setzen wir auf Standorte, deren wirtschaftliches Entwicklungspotenzial wir positiv einschätzen. Für unsere Kunden haben wir ein leistungsfähiges globales Netzwerk geschaffen. Und durch unsere Markterfahrung einen Vertrauensvorsprung aufgebaut.

Ein Büro der Messe Düsseldorf Group ist immer besetzt. Um Ihnen optimale Unterstützung für Ihren Messeauftritt zu bieten, sind wir persönlich für Sie da. Hier die wichtigsten Standorte im Überblick:

Düsseldorf

Aussteller aus aller Welt nutzen die Messen in Düsseldorf, um sich von hier aus internationale Märkte zu erschließen: Fast 60 Prozent der Besucher unserer Investitionsgüter-Messen in Düsseldorf kommen aus dem Ausland.

Mittel- und Westeuropa

Moskau

Moskau ist das bedeutendste wirtschaftliche Zentrum Russlands und zugleich wichtigster Messe-Schauplatz des Landes. Hier bieten sich für Geschäftskontakte optimale Chancen: im Einzugsgebiet der bevölkerungsreichsten Stadt Europas sind rund 400.000 Unternehmen beheimatet.

Russland

Brno

Das "Central European Exhibition Center" in Brno ist Drehscheibe zwischen den west- und südosteuropäischen Märkten und nimmt eine Schlüsselposition zur Erschließung der Wachstumsregion Mittel- und Osteuropa ein. Rund 100 Millionen Menschen leben in den neuen Mitgliedsstaaten im Osten und Südosten der EU.

Mittel- und Osteuropa

Hongkong und Shanghai

Shanghai und Hongkong sind die Schaltzentralen der Messe Düsseldorf für Fachmessen im Reich der Mitte: Ein Binnenmarkt mit ca.1,3 Mrd. Menschen. Eine Industrie, die in allen Bereichen stetig wächst und Anschluss an das hohe internationale Niveau gefunden hat.

China

Neu-Delhi und Mumbai

Mumbai

In Indien ist die Messe Düsseldorf an den beiden wichtigsten Messeplätzen, Neu-Delhi und Mumbai, präsent. Und damit in einem Wirtschaftsraum, der in vielen Branchen enormes Wachstumspotenzial verspricht.

Indien

Singapur

Messebesucher

Das Sprungbrett in die südostasiatischen Märkte: Singapur. Von hier aus koordiniert die Messe Düsseldorf Veranstaltungen in der Wirtschaftsregion der ASEAN-Staaten.

Südostasien

Chicago

Von Chicago aus unterstützt die Messe Düsseldorf North America US-amerikanische und kanadische Unternehmen,  die als Aussteller und Besucher zu unseren Messen nach Düsseldorf und in alle Welt kommen.

Nordamerika

Tokio

Mit einem BIP von 38.500 US-Dollar pro Einwohner gehört Japan zu den führenden Industrienationen der Welt. Die Unternehmen des Landes zählen zu den internationalen Spitzenreitern im Export von Waren.

Japan

zurück zur Bereichsübersicht

Rechtliches

 

Messen in Düsseldorf:

zurück zur Bereichsübersicht