Starkes Duo: Premiere für die CLIN LAB INDIA im Rahmen der MEDICAL FAIR INDIA 2017 in Neu Delhi

Logo MEDICAL FAIR INDIA

Geht es um das Medizintechnik-Business in Indien, einem der weltweit aussichtsreichsten Märkte, dann führt an der seit Jahren etablierten und führenden Fachmesse MEDICAL FAIR INDIA kein Weg vorbei. Sie findet jährlich wechselweise in Mumbai und Neu Delhi statt und zählte zuletzt mehr als 10.000 Besucher und 500 Aussteller aus gut 20 Nationen. Auch für die MEDICAL FAIR INDIA 2017, die vom 6. – 8. April im Pragati Exhibition Center in Neu Delhi stattfindet, lassen die Vorzeichen eine Beteiligung auf vergleichbarem Top-Niveau erwarten. Denn die Attraktivität der Veranstaltung wird die durch die CLIN LAB INDIA zugleich noch weiter aufgewertet.

Die CLIN LAB INDIA feiert als integraler Programmbestandteil der MEDICAL FAIR INDIA in diesem Jahr Premiere, ist als Konferenz mit begleitender Ausstellung (in Halle 9) konzipiert und wird von Scherago International in Kooperation mit der Messe Düsseldorf Group organisiert. Renommierte Speaker aus Wissenschaft, klinischer Praxis sowie aus Unternehmen, darunter z. B. James H. Nichols, Professor für Pathologie, Mikrobiologie und Immunologie an der Vanderbilt Universität in Nashville (USA), werden zu aktuellen Trendthemen der Labormedizin referieren. Schwerpunkte dabei liegen auf Point-of-Care-Testing, molekularmedizinischer Diagnostik und klinischer Chemie. Für den Ausstellungsbereich der CLIN LAB INDIA haben u. a. Unternehmen wie Mindray, Randox oder auch SMC Pneumatics ihre Beteiligung angemeldet.

Länderübergreifend gilt der Markt für so genannte Invitro-Diagnostik-Applikationen als Wachstumsmarkt und wird von Experten auf ein weltweites Volumen von knapp 60 Milliarden Dollar geschätzt (Quelle: Boston Biomedical Consultants/ Verband der Diagnostica-Industrie Deutschland).

Der inhaltliche Fokus der MEDICAL FAIR INDIA (in den Hallen 8, 9, 10, 11, 12, 12a) liegt neben labormedizinischen Themen u. a.: Medizinprodukte und Medizintechnik, Technik, Ausstattungen und Mobiliar für Kliniken und Gesundheitszentren oder auch der weltweit besonders im Trend liegende Bereich der Health IT und der Mobile Health Lösungen.

Zur Hauptzielgruppe zählen Entscheidungsträger aus dem medizinischen Bereich (z. B. Ärzte und medizinisches Fachpersonal) und dem Top-Management von Kliniken. Sie ist aber ebenso interessant auch für Architekten und Gebäudeplaner, für Unternehmensberater oder den Bereich von Wissenschaft und Forschung, wie die über die Jahre stetig gestiegene Besucherzahl von zuletzt mehr als 10.000 eindrucksvoll bestätigt.

Alle Informationen zur MEDICAL FAIR INDIA 2017 sowie wichtige Hinweise für die Planung des Messebesuchs, sind online abrufbar unter: http://www.medicalfair-india.com/.

Über die MEDICAL FAIR INDIA

Die MEDICAL FAIR INDIA ist eine Messe aus der Produktfamilie „World of MEDICA“ und wird von Messe Düsseldorf India, einer Tochtergesellschaft der Messe Düsseldorf, in enger Kooperation mit dem Team der Düsseldorfer Weltleitmesse MEDICA durchgeführt. Alle Daten, Fakten und Informationen zu den Messen der `World of MEDICA´ sind online verfügbar auf http://www.world-of-medica.com/.

Kontakt:
Messe Düsseldorf GmbH
Pressereferat World of MEDICA
Martin-Ulf Koch/ Larissa Browa
Tel.: +49(0)211-4560-444
FAX: +49(0)211-4560-8548
E-Mail: KochM@messe-duesseldorf.de

Unsere Partner

  • DBS
  • Ufi
  • Auma
  • Fkm