MEDICAL FAIR THAILAND 2017 mit Rehab Pavilion

In der ASEAN-Region wächst der Bedarf an innovativer Reha-Technik

Vom 6. bis 8. September 2017 ist die MEDICAL FAIR THAILAND im Queen Sirikit National Convention Center, Bangkok, Treffpunkt für Ärzte, Krankenhausleiter, Pflegepersonal, Händler medizintechnischer Produkte, Repräsentanten medizinischer Berufe und staatlicher Gesundheitsorganisationen. Rund 700 Aussteller aus mehr als 40 Ländern stellen auf 15.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche Neuheiten und Weiterentwicklungen für Medizin und Gesundheitswesen vor. 8.500 Fachbesucher werden zu Thailands wichtigster Kontakt- und Business-Plattform der Branche erwartet. Zu den Angebotsschwerpunkten zählen Reha- und Orthopädietechnik, medizinische Informations- und Kommunikationstechnik sowie Notfallmedizin.

Neuheiten für Rehabilitation und Pflege präsentiert der Rehab Pavilion der MEDICAL FAIR THAILAND. Im Mittelpunkt stehen dabei u.a. Alltagshilfen, Mobilitäts- und Gehhilfen, orthopädische Hilfsmittel, Robotik, Hirnstimulationstechniken für die neurologische Rehabilitation sowie Ultraschallgeräte für Muskel-/Skeletterkrankungen.

In den ASEAN-Staaten wächst der Bedarf an innovativer Reha-Technik stetig. Im Jahr 2020 werden in der Region 46 Millionen Menschen oder 7,8 Prozent der Bevölkerung 65 Jahre alt sein. Orthopädische Beschwerden und nicht ansteckende Erkrankungen weiten sich aus. Gut jeder dritte Erwachsene leidet unter Bluthochdruck. Gleichzeitig führt der steigende Wohlstand asiatischer Haushalte auch zu wachsenden Ansprüchen an Hilfsmittel und Pflege.

Die 3. Advanced Rehab Technology Conference – kurz ARTeC –, die parallel zur Fachmesse stattfindet, steht unter dem Titel „Robotik für Mobilität: Lebensqualität für eine alternde Welt“. Sie thematisiert u.a. die robotergestützte Rehabilitation und informiert über Roboter für Gleichgewichts- und Gehtraining. Ein spezieller Workshop befasst sich mit Dysphagie, Schluckstörungen, die speziell bei älteren Menschen auftreten.

Die ARTeC-Konferenz ergänzt die Fachmesse und führt hochkarätige Branchenexperten aus Wissenschaft, Praxis und Industrie zusammen, die sich den aktuellen Herausforderungen alternder Gesellschaften stellen.

Die Planung der MEDICAL FAIR THAILAND hat bereits begonnen. Interessierte Aussteller finden weitere Informationen auf www.medicalfair-thailand.com. Ihre Fragen beantworten außerdem gerne:

Messe Düsseldorf:
Hannes Niemann,
Deputy Director REHACARE International
Tel. 0049 (0) 211/4560-7768
NiemannH@messe-duesseldorf.de

Messe Düsseldorf Asia:
Daphne Yeo
Senior Project Manager
Tel. 0065 6332 9682
medicalfair-asia@mda.com.sg

 Düsseldorf, 20. März 2017

Ihr Kontakt:

Pressereferat

Pressereferat MEDICAL FAIR THAILAND 2016
Manuela Preinbergs/ Apostolos Hatzigiannidis 
Tel.: +49(0)211-4560-542/ -544
Fax: +49(0)211-4560-87544

E-Mail: PreinbergsM@messe-duesseldorf.de 
HatzigiannidisA@messe-duesseldorf.de

 

Unsere Partner

  • DBS
  • Ufi
  • Auma
  • Fkm