MEDICAL FAIR INDIA 2016 in Mumbai: Besucherzahl übertrifft die Erwartungen

Medizinfachmesse vermeldet ein Besucherplus von 34 %. Die MEDICAL FAIR INDIA 2016, India´s No. 1 Trade Fair for Hospitals, Health Centres and Clinics, hat ihren Erfolgskurs im Wachstumsmarkt Indien eindrucksvoll fortgesetzt. Über 10.700 Fachbesucher zog es an drei intensiven Messetagen auf das Bombay Convention & Exhibition Centre in Mumbai. Im Vergleich zur Vorveranstaltung entspricht das einem Rekordzuwachs von 34 %.

Auch die Ausstellerzahlen profitierten erneut von der starken Branchenkonjunktur: 512 Aussteller aus 16 Ländern präsentierten auf einer Ausstellungsfläche von rund 6.000 qm ihre Produktinnovationen aus den Bereichen Medizintechnik und Gesundheitswirtschaft und lobten einstimmig einen erfolgreichen Messeverlauf. In Mumbai waren alle relevanten indischen Unternehmen vertreten, darunter zahlreiche Marktführer aus Asien. 298 Aussteller aus dem Ausland zeugen von der wachsenden Internationalität der Veranstaltung. Neben Indien zählten China, Malaysia und Taiwan zu den größten Ausstellernationen; auch Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Korea, Türkei, UAE sowie die USA nahmen an der Fachausstellung teil. Auf Initiative der Verbände Spectaris und ZVEI organisierte die Messe Düsseldorf im Rahmen des Auslandsmesseprogramms der Bundesrepublik Deutschland (AMP) eine offizielle Firmengemeinschaftsausstellung, welche die Messeteilnahme für Aussteller wesentlich erleichterte und durch ein attraktives gemeinsames Erscheinungsbild und günstige Konditionen sowohl optisch als auch preislich von Vorteil war.

Horst Giesen, Global Portfolio Director für die `World of MEDICA´ der Messe Düsseldorf Group, zog eine positive Bilanz zur 22. MEDICAL FAIR INDIA : „Ein solches Besucheraufkommen bis zum letzten Messetag hatten wir in dieser Stärke nicht erwartet. Die Produktneuheiten, viele davon aus dem Hightech-Bereich, fanden bei den Fachbesuchern großen Anklang. Bei dem erheblichen Wachstum im Medizinsektor in einem der bevölkerungsreichsten Staaten der Erde, rechnen wir auch zukünftig mit einem starken Messegeschäft, von dem auch unsere europäischen Aussteller profitieren können. MEDICAL FAIR INDIA und die Weltleitmesse MEDICA befruchten sich gegenseitig“.

Begleitet wurde die MEDICAL FAIR INDIA von einem umfangreichen Rahmenprogramm. Eine hochkarätige Fachkonferenz mit den Themenschwerpunkten „Healthcare Branding, Marketing & Business Development“ sowie „Innovating India with Healthcare Technology“ bot Entscheidungsträgern aus dem Klinikbereich, Medizinern, Händlern und Akteuren aus Industrie und Gesundheitswirtschaft ein ideales Forum, um sich über Trends zu informieren und Kontakte zu knüpfen.

Afzal Kamal, National Head des leitenden Fachmagazins für medizinisches Personal in Indien, Medgate Today, zeichnete im Rahmen der MEDICAL FAIR INDIA wieder besonders hervorragende Unternehmen, Krankenhäuser und Mediziner aus. Der renommierte MT India Healthcare Award wurde an 32 teilnehmende indische Firmen und Personen aus unterschiedlichen Kategorien verliehen. Ausgezeichnet wurden beispielsweise die besten Ärzte aus Kardiologie, Chirurgie, Gynäkologie und Onkologie, aber auch Personal aus dem Bereich Healthcare und renommierte Unternehmen wie Hindustan Medical Devices, Ribbel International Ltd. oder Spencer India Technologies Ltd.

Zu den Messe-Besuchern zählten zahlreiche Top-Entscheider aus dem Gesundheitswesen sowie namhafte Persönlichkeiten wie Prof. Dr. Wali, Leibarzt des indischen Präsidenten, General Sekretär Anjan Bose und Dr. Jitendar Sharma, Director NHRC & Berater des Ministerpräsidenten Andrah Pradesh.

Die nächste MEDICAL FAIR INDIA findet vom 6. bis 8. April 2017 turnusgemäß in Neu Delhi statt.

Informationen sind online abrufbar unter:
http://www.medicalfair-india.com.

Die MEDICAL FAIR INDIA ist Teil der `World of MEDICA´ und zählt zu den seit Jahren etablierten internationalen Medizinmessen der Messe Düsseldorf Group – organisiert in enger Kooperation mit der weltgrößten Medizinmesse MEDICA am Standort Düsseldorf.
Informationen zu den weiteren internationalen Medizinmessen der Messe Düsseldorf Group finden Sie unter:
http://www.world-of-medica.com.



+++ ANHANG +++

Stimmen von Ausstellern zur MEDICAL FAIR INDIA 2016

Björn Kallmeyer, Geschäftsführer von Kallmeyer Medizintechnik GmbH & Co. KG: „Erstmals präsentierte unser lokaler Partner Eayscare die ERKA Produkte. Und das sehr erfolgreich. Damit konnten wir unsere Markenbekanntheit in Mumbai und Delhi deutlich verbessern. Für die zukünftige Expansion suchen wir zusätzliche lokale Partner für weitere Regionen des großen indischen Marktes.“

Anand Singh, CEO of Thea Tex Healthcare (India) Pvt. Ltd.: “An excellent show.
We have launched a new product and booked several orders. Very professional expo. We were busy for all three days. We will certainly book for 2017!”

Anjali Gaur, Manager Sales & Marketing of Medico Electrodes International Ltd.: “Medical Fair India has always been a good experience. Response was good. Surely, we would like to book a stand next year also.”

Devanshu Patel, Executive Director of Zeal Medical Pvt. Ltd.: “Proud to be associated with Medical Fair India since the very start. It’s always been an upward graph and definitely will reach better heights.”

Satya S. Gupta, Director of Galaxy India: “We are thankful to Messe Düsseldorf India for giving us an excellent platform and audience. The show was organised in a professional way with great services. We got the maximum target audience.”

Aditya Sarabhai, Managing Director of AV Consumables: “Medical Fair India is a great place to make new contacts, meet up with existing clients and also one of the best places to know the pulse of the medical industry.

Nikunj Kedia, Director of Bellcross Industries: It’s a pleasure to be associated with a reputable brand in exhibition industry. As a brand Messe Düsseldorf is such that people fly from all over India to attend and participate in the Medical Fair India. For other exhibitions, Medical Fair India is the benchmark of how to do it. Every year we get new clients as well as new products.”

Kontakt in Deutschland:

Messe Düsseldorf GmbH
Udo Wiemann
E-Mail: WiemannU@messe-duesseldorf.de
Telefon: +49 (0) 2 11 45 60-7756

Kontakt in Indien:

Messe Düsseldorf India Pvt. Ltd.
Sachin Tyagi
E-Mail: TyagiS@md-india.com
Telefon: +91 (11) 4855 0057

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über ein Belegexemplar!
März 2016

Pressekontakt:
Martin-Ulf Koch / Larissa Browa
Telefon: +49 (0)211/45 60 -444, -549
Fax: +49 (0)211/45 60 -85 48
E-Mail: BrowaL@messe-duesseldorf.de

Unsere Partner

  • Ufi
  • Auma
  • Fkm